Ivy

Ich heiße Ivy [EIWI), wie Poison-Ivy bei Batman, aber den Namen hat mein Rodi sich nicht ausgedacht. Den hatte ich schon, als ich aus dem Tierheim kam. Seit ich 11 Monate bin, bin ich nun beim Rodi. Laut Tierheimausweis wurde ich als Labrador-Boxer-Mix am 01.01.2020 geworfen. Jetzt wo ich ausgewachsen bin denke Rodi, dass auch noch eine andere Rasse in mir drin steckt. Effelsberger oder so.
In meiner Jobbeschreibung steht "Wachhund" aber eigentlich schlafe ich die meiste Zeit. Wenn ich mal wach bin, melde ich natürlich neue Besucher. Und dabei bin ich recht laut. Aber keine Angst, Kunden, die mich kennen, haben mich schnell ins Herz geschlossen und werden gnadenlos beschmust. Ein Bestechungs-Leckerli ist immer willkommen - aber nur eins, denn ich muss auch auf meine Linie achten. 
Und wenn Du meinen bettelnden Blick bemerkst, sagt der Rodi immer "lass Dich nicht täuschen: Sie WIRD regelmäßig gefüttert..." Spielverderber! ;-D